Bei der Weihnachtsfeier am 14.12.2017 waren 13 Personen dabei.

In entspannter Atmosphere haben wir Schach gespielt, gut gegessen und geplaudert.
Richard Kloiber hatte für das Büfett gesorgt. Bei der Vorbereitung wurde er von Renate und Benno Erker unterstützt.
Vielen Dank für die tolle Vorbereitung der Weihnachtsfeier und die Organisation im Klublokal im abgelaufenen Jahr.

 

20171214 195110 

 

 

Am 30.11.2017 fand das 18. Schachseminar in Biedermannsdorf statt. Diesmal waren 12 Teilnehmer dabei.

Vortrag: Dr. Martin Stichlberger

Thema: Wie gewinne ich eine gewonnene Partie?

Hadern Sie oft kopfschüttelnd: "So etwas verlier ich noch?" Was nützt das zuvor meisterliche Spiel, wenn man die erreichte Gewinnstellung nicht gewinnen kann? Meist nimmt man die Sache viel zu leicht und unterschätzt die letzten Schwindelchancen des Gegners. Wir trainieren insbesondere, gegnerische Gefahren zu erkennen und jegliches Gegenspiel zunichte zu machen. Wir suchen Wege, den Vorteil möglichst sicher zu verwerten! Mit vielen Tipps zu Gefahrenerkennung, Abwicklungstechnik und mentaler Einstellung.

Ein Leitfaden für Gewinnstellungen. (So kann nichts mehr schiefgehen ;-)

1. Vereinfachen durch (vernünftigen) Abtausch

2. Gegenspiel verhindern

   - Gefahrenquellen lokalisieren
   - Mächtigste gegnerische Angriffsfigur tauschen.
   - Gegnerische Freibauern nicht unterschätzen
   - Auf Königssicherheit achten

3. Konkreten Gewinnplan entwickeln

4. Unnötige Verwicklungen vermeiden. Einfache Varianten wählen, wenn es sie gibt

5. Nicht zu gierig sein! Nichts übereilen.

6. Der einfachste Gewinn ist ein gewonnenes Bauernendspiel.

Weitere Schachinfos siehe http://www.schachimedes.at/

 

Am Freitag 6.10.2017 wurde in der VS Biedermannsdorf mit dem Schachunterricht im Schuljahr 2017/18 begonnen. Wir unterrichten jeden Freitag (außer an schulfreien Tagen) von 16:00 bis 17:30.
Heuer sind 9 Beginner und 5 Fortgeschrittene angemeldet.
Die Schachlehrer im unteren Bild sind (v.l.) Peter Rotter, Richard Kloiber, Norbert Veitsch, Manfred Wagner

20171006 162350 HP

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Am 21.9.2017 fand die 5.Simultanpartie mit Günter Rier in Biedermannsdorf statt.

Dabei spielte Günter Rier gegen 9 Spieler aus Biedermannsdorf.

Diesmal waren auch zwei Nachwuchsspieler, die in der VS Biedermansdorf Schach lernten, dabei.

Erfreulicherweise konnten 2 Spieler (Norbert Veitsch und Manfred Wagner)  nach hartem Kampf ein Remis erringen.

Günter Rier gewann 7 Partie. Zwei Partien wurden Remis. Hier ist die Remis-Stellung

Remis Rier Wagner

 

 

Am 9.3.2017 fand das 17. Schachseminar in Biedermannsdorf statt. Diesmal waren 15 Teilnehmer dabei,

Vortrag: Dr. Martin Stichlberger

Thema: Löcher am Brett (Positionsspiel-Training: Löcher erkennen und ausnutzen!)

Ein „Loch“ ist ein Feld, das von Bauern nicht mehr angegriffen werden kann. Dort fühlen sich unsere Figuren besonders wohl. Im Idealfall kriechen alle Figuren über solche Löcher in die geschwächte gegnerische Stellung. Schon die Suche nach diesen Löchern ist spannend – man muss einen Blick dafür haben! Jeder kleine Bauernzug kann ein großes Loch schaffen. Wir trainieren: Löcher erkennen, Löcher besetzen und diesen Vorteil dann kombinatorisch auszunutzen. Für passionierte und angehende Positionsspieler.

Weitere Schachinfos siehe http://www.schachimedes.at/

 

Ein Beispiel für Löcher am Brett. Weiß will das Loch auf c4 stopfen ...

 Musterloch 01

Da Stefan Kostic nach Wien übersiedelt ist und durch sein Studium (Bauingenieurwesen) kaum mehr Zeit für Schach hat, waren wir gezwungen einen Ersatz zu suchen. Dankenswerterweise hat sich Norbert Veitsch bereit erklärt, uns in der VS zu unterstützen. Norbert Veitsch ist unser stärkster Spieler, hat schon viele Turniere gespielt und beschäftigt sich mit Begeisterung mit Schach. Er hat aktuell 1581 ELO-Punkte und wird sich hauptsächlich um die fortgeschrittenen Kinder kümmern.

Am Freitag, 20.1.2017 haben 13 Kinder am Schachunterricht.teilgenommen.

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

20170120 163645

 

Nachdem durch Krankheit und Terminkollision ein paar Spieler ausgefallen waren, wurde es eine kleine aber feine Weihnachtsfeier.

Richard Kloiber hatte für das Büfett gesorgt. Bei der Vorbereitung wurde er von Renate und Benno Erker unterstützt.

Vielen Dank für die vorbildliche Vorbereitung der Weihnachtsfeier und die Organisation im Clublokal im abgelaufenen Jahr.

 

05 Weihnachtsfeier 2016